Die Verpflegung auf ruf Jugendreisen

 

Was beinhaltet die ruf All-inclusive-Verpflegung?

Die ruf All-inclusive-Verpflegung bieten wir in unseren Camps und Clubs sowie in einigen Partyhotels. Sie beinhaltet ein Frühstücksbuffet, ab mittags mit einem Brunchangebot. Nachmittags gibt es frisches Obst, Sandwiches oder andere Häppchen. Abends bieten wir euch ein 3-Gänge-Buffet mit leckerer, abwechslungsreicher Küche, sowie den Late-Night-Snack zu später Stunde – perfekt, um sich noch mal für eine lange Partynacht zu stärken! Getränke gibt es rund um die Uhr.

 

Extrawünsche? Kein Problem!

Ich bin Vegetarier, Veganer oder habe Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Wird darauf Rücksicht genommen?

Bei allen ruf Küchen gibt es zu jeder Mahlzeit auch eine vegetarische und vegane Alternative. Falls du Nahrungsmittelunverträglichkeiten hast, dann gib diese einfach bei deiner Buchung mit an. Auch auf religiöse Essgewohnheiten nehmen wir gerne Rücksicht.

 

Übrigens: Alle Mitarbeiter in unseren eigenen Küchen haben eine Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz und wurden durch die ruf-Akademie mittels eines 5-tägigen Seminares auf ihren Einsatz vorbereitet. In unseren Küchen arbeiten wir nach einem auf uns zugeschnittenen Qualitäts- und Hygienekonzept (nach HACCP und GHP).

 

Wer kocht das Essen, wenn die Unterkunft nicht nur ruf Gäste beherbergt?

Wenn du eine Unterkunft gebucht hast, in der es keine ruf eigene Küche gibt, dann kochen nicht die ruf Mitarbeiter, sondern die Hotelangestellten für dich. Dies ist oft in Hotels der Fall, in denen wir nicht nur mit ruf Gästen unter uns sind, sondern in denen es auch noch andere Urlauber gibt. Hier gibt es meistens landestypische Verpflegung.

In unseren Exclusivhotels(ruf Partyclub, ruf-younglife® Hotel) kannst du dich ausnahmslos auf All-inclusive-Verpflegung freuen. In allen anderen Hotels entscheidest du dich zwischen Halbpension, Vollpension und All-inclusive-Verpflegung.

Menü...Merkzettel
0221 / 64 000 515